Kreditkarten Test

Wüstenrot Visa Classic Test

Jahresgebühr0-19 €
Partnerkarteja
Bargeldab 0 €
Zur Wüstenrot

Wüstenrot Visa Classic Kreditkarten Erfahrungen: Solide Kreditkarte, die sich als praktischer Alltagsbegleiter eignet.

Die als Universalbank auftretende Wüstenrot Bank AG wurde bereits im Jahr 1968 gegründet. Seitdem hat das Unternehmen seinen Sitz in Ludwigsburg. Die Produktpalette des Unternehmens ist breit gestreut, statt wie eine Spezialbank nur einzelne Produkte des Bankgeschäftes anzubieten. Bekannt ist die Wüstenrot Bank, vor Allem, für das Geschäftsfeld Baufinanzierung. Erfahren Sie alle Details in unserem Wüstenrot Visa Card Classic Test, der alle Einzelheiten dieses Produkt beschreibt. Unsere Wüstenrot Visa Card Classic Erfahrungen basieren auf den Gebrauch dieser Karte in realistischen Situationen.

Der Kreditkartentest – vier wichtige Details der Wüstenrot Visa Classic

24 x im Jahr kostenlos Bargeld abheben, danach 1,99 Euro pro Abbuchung zahlen

Die Wüstenrot Visa Classic Kreditkarte ermöglicht die kostenlose Bargeldverfügung an allen Bargeldautomaten, die eine Visa-Karte akzeptieren. Allerdings ist diese Karte eine Begrenzung bis zu 24 kostenlosen Abhebungen im Jahr vor. Ab der 25-igsten Abbuchung, zahlen Sie 1,99 Euro pro Verfügung. Es sind allerdings die Konditionen etwaiger Bargeldautomaten im EU-Ausland zu beachten.

Sehr hohe Gebühren für Notfallkarten und Notfallbargeld

Im Falle eines Verlustes oder eines Diebstahls sind die Bedingungen für Inhaber der Wüstenrot Visa Classic Kreditkarte leider schlecht geregelt. Egal, ob Sie eine Ersatzkarte oder Notfallbargeld beantragen, es fällt stets eine Gebühr in Höhe von 250 Euro an. Damit sind die Kosten leider vergleichsweise hoch.

Umsatzabhängiger Jahresbeitrag

Für Ihre Wüstenrot Visa Classic Kreditkarte zahlen Sie im ersten Jahr sowie im Anschluss daran ab einem Umsatz von 2.000€ keine Jahresgebühr. Liegt Ihr Umsatz unter 2.000€, beträgt die Jahresgebühr ab dem 2. Jahr 19€. Kostenlos ist auch eine zweite Kreditkarte für Sie selber oder Ihren Partner.. Da auch die weiteren Gebühren, wie zum Beispiel die Auslandseinsatzgebühr überschaubar bleiben, bietet die Visa Classic von Wüstenrot hier für eine kostenlose Kreditkarte gute Konditionen.

Die Wüstenrot Kreditkarte Visa Classic Card ist nur in Kombination mit einem Girokonto erhältlich

Wenn Sie eine Visa Classic Kreditkarte beantragen, erhalten Sie automatisch das kostenlose Girokonto “Top Giro” als Verrechnungskonto für Ihre Kreditkarte. Für dieses Konto ist aber kein Mindestgeldeingang oder Mindesteinsatz erforderlich.

Pro

  • 24x im Kalenderjahr kostenlos Bargeld abheben
, 1,99 EUR ab der 25. Abhebung
  • Jahresbeitrag mit 0-19€ gering
  • Umsatzkontrolle unterwegs für Smartphones und Tablets über die Wüstenrot App
  • Zusätzliches Girokonto
  • Cash-Back-Programm von bis zu 15% Rabatt, bei vielen Partnern
Zur Wüstenrot

Contra

  • Hohe Gebühren bei Auszahlungen an Fremdautomaten
  • Sehr hohe Gebühren für Emergency Card und Notfallbargeld
  • Nur in Kombination mit dem Wüstenrot Girokonto möglich

Anmeldung: Wüstenrot-Girokonto ist Voraussetzung

Im Sinne des Gesetzgebers muss auch bei der Vergabe einer Wüstenrot Visa Classic eine Schufa- und Identitätsprüfung erfolgen. Der Kreditantrag ist zunächst auf der Seite der Bank zu stellen. Nach wenigen Tagen erhalten Sie die Unterlagen per Post an Ihre angegebene Adresse. Der Antrag ist schriftlich auszufüllen und samt einem Ausweisdokument zur örtlichen Poststelle zu bringen. Dort wird Ihre Identität und Ihre Adresse von einem Postmitarbeiter überprüft. Neben einer positiven Schufa-Score ist ein Wohnsitz in Deutschland, sowie das Erreichen des 18. Lebensjahres Voraussetzung für die Kreditkarte. Außerdem müssen Sie im Besitz des klassischen Girokontos der Wüstenbank sein. Dieses kann jedoch mit der Kreditkarte gleichzeitig beantragt werden.

Zusammenfassung: Postident Überprüfung, Schufa-Überprüfung, Girokonto Top Giro obligatorisch

Wüstenrot Visa Classic2

5/10

Support: Wüstenrot bietet im Notfall nur eine extrem teure Emergency Card

Es kann vorkommen, dass Ihnen Ihre Wüstenrot Visa Classic Kreditkarte entwendet wird oder Sie diese im Alltag verlieren. Für diesen Notfall hat die Wüstenrot einen speziellen Service eingerichtet. Es muss allerdings gesagt werden, dass dieser mit einer einhergehenden Gebühr von 250 Euro extrem teuer ist. Dafür erhalten Sie jedoch eine Notfallkarte oder eine Bargeldverfügung, unabhängig von Ihrem aktuellen Standort. Die herkömmliche Ersatzkarte wird in der Regel innerhalb einer Woche geliefert. Der Notfallservice ist 24/7 unter der folgenden Telefonnummer zu erreichen: +491805021021. Unter dieser Hotline können Sie die Notfall-Serviceleistungen in Anspruch nehmen oder Ihre Karte sperren lassen. Sollte jemand unbefugt mit Ihrer Karte Geld abheben oder sonstige Zahlungen vornehmen, sind diese lediglich bis 150 Euro versichert. Auch hierfür dürfen Sie jedoch nicht fahrlässig gehandelt haben.

Zusammenfassung: Rabatte per Cash-Back-Prinzip möglich, Sehr teure Notfallkarte, Ersatzkarte für 15 Euro

6/10

Jahresgebühr: Kostenlose Haupt- und Partnerkarte möglich

Vorteilhaft ist bei der Wüstenrot Visa Classic Kreditkarte der jährliche Beitrag, denn dieser beträgt ab einem Umsatz von 2.000€ genau 0 Euro (sonst 19€ p.a.). Selbst bei der Beantragung der zweiten Karte fallen das Jahr über keine Fixkosten an. Im Falle von Zahlungen oder Bargeldverfügungen im Ausland, fallen darüber hinaus lediglich Gebühren in Höhe von 1,5 Prozent an. Da für die Kreditkarte ohnehin das Wüstenrot Top-Giro Konto vorhanden sein muss, haben Sie die Möglichkeit innerhalb Deutschlands an den Wüstenrot-Automaten kostenlos abzuheben. Beachtet werden sollte, dass mit der Wüstenrot Visa Classic lediglich 24 Abhebungen kostenfrei sind. Mit einer geschickten Kombination aus EC- und Visa-Karte bleiben die Kosten somit überschaubar. Ist das Konto einmal überzogen, so berechnet die Wüstenrot Bank einen Zinssatz von 11,30 %. Nach unserem Wüstenrot Visa Classic Test konnten wir mit gutem Gewissen behaupten, dass diese Karte für den alltäglichen Gebrauch geeignet ist.

Zusammenfassung: Umsatzabhängige Jahresgebühr von 0-19€, Keine Gebühr für Partnerkarte, niedrige Sollzinsen für das zugehörige Girokonto.

Wüstenrot Visa Classic

9/10

Laufzeit: Sie können, nach den Wüstenrot Visa Classic Erfahrungen, ohne Mindestlaufzeit frei entscheiden

Laufzeit und Kündigungsbedingungen sind bei der Wüstenrot Visa Classic fair gestaltet. So haben Sie die Möglichkeit innerhalb einer Testphase die Kreditkarte fristlos zu kündigen. Der genaue zeitliche Rahmen dieser Phase sollte den aktuellen Bestimmungen auf der Website entnommen werden. Als wir mit der Wüstenrot Visa Classic Kreditkarte Erfahrungen gemacht haben, gab es keine Mindestlaufzeit. Eine Kündigung muss allerdings schriftlich erfolgen. Die vollständige Wirksamkeit der Kündigung wird erreicht, wenn die Kreditkarte beim Institut eingereicht wird. Dieser Prozess hat sicherheitstechnische Gründe und wird von einigen Banken angefordert. Wer seine Kreditkarte trotz Kündigung weiter benutzt, wird Gefahr laufen diese mit zusätzlichen Gebühren zu belasten. Sollte nach der Kündigung auf Ihrer Kreditkarte noch Guthaben vorhanden sein, so wird die Bank den Betrag automatisch Ihrem Girokonto gutschreiben

Zusammenfassung: Keine Mindestlaufzeit, schriftliche Kündigung erforderlich, Sie erhalten nach Ablauf der Gültigkeit eine neue Karte

9/10

Sicherheit: Sie müssen nur bei grober Fahrlässigkeit selbst haften

Eine Haftbarkeit im Falle eines finanziellen Schadens ist für den Inhaber der Kreditkarte nur ausgeschlossen, wenn dieser den Schaden mit grober Fahrlässigkeit selber herbeigeführt hat. Dies wäre etwa der Fall, wenn der Inhaber seinen Pin an einen Dritten weitergibt oder diese offensichtlich und bewusst im Restaurant liegen lässt. Doch selbst bei unverschuldeten, finanziellen Schäden trägt die Bank diese lediglich, wenn sie einen Rahmen von 150 Euro nicht überschreiten. Dieser Versicherungsschutz ist im Vergleich mit anderen Kreditkarten etwas dürftig, denn eine Deckung eines Gesamtschadens in Höhe von 150 Euro ist äußerst gering. Als Inhaber dieser Kreditkarte sollten Sie somit in jedem Fall sofort nachdem Sie den Verlust bemerken, die Bank kontaktieren.

Zusammenfassung: Haftung in vollem Umfang bei grober Fahrlässigkeit, sonst Haftung von Wüstenrot, den Sorgfaltspflichten sollte nachgekommen werden

8/10

Bezahlung im Ausland: 1,50 % des Umsatzes bilden die Auslandseinsatzgebühr

Die Auslandsgebühren für die Wüstenrot Visa Classic Kreditkarte entfallen vollständig, allerdings nur unter bestimmten Bedingungen. Weltweit können Sie kostenlos mit dieser Visa-Kreditkarte an gekennzeichneten Automaten abheben. Worauf die Bank jedoch keinen Einfluss hat, sind etwaige Abhebungsgebühren, die durch ausländische Banken selbst erhoben werden. Die Anzahl der kostenlosen Abhebungen ist auf 24 im Jahr beschränkt. Danach wird pro Abhebung eine Gebühr von 1,99 Euro berechnet. Das monatliche Limit für die Wüstenrot Visa Classic liegt bei 2500 Euro. Für etwaige Auslandseinsätze mit der Verfügung von ausländischen Währungen, fallen außerdem Gebühren in Höhe von 1,5% des Gesamtumsatzes an.  Im EU-Währungsraum bestehen diese Gebühren jedoch nicht. In Kombination mit dem Wüstenrot Giro Top-Konto, welches ohnehin eingerichtet werden muss, können Sie somit innerhalb der EU komplett kostenlos zahlen und Bargeld abheben.

Zusammenfassung: Fremdwährungsgebühren von 1,5 Prozent, innerhalb des Euro-Währungsraumes ist das Bezahlen kostenlos, Im Ausland kann bis zu 24 Mal im Jahr kostenlos Geld abgehoben werden.

 

8/10

Abheben von Bargeld: 24 x im Jahr kostenfrei, danach zahlen Sie 1,99 Euro

Wer kostenlos innerhalb Deutschlands mit der Wüstenrot Visa Classic Geld abhebt, tut dies kostenfrei. Es existiert jedoch ein monatliches Limit in Höhe von 2.500 Euro. Das tägliche Limit hingegen liegt bei 1000 Euro. Für Fremdwährungseinsätze erhebt die Wüstenrot eine Gebühr in Höhe von 1,50%. Wir haben diese Gebühr im Rahmen unseres Wüstenrot Visa Classic Test für positiv und fair befunden. Mit Ihrer Wüstenrot Visa Classic Kreditkarte können Sie bis zu 24 x im Jahr kostenlos Bargeld an allen Visa-Geldautomaten verfügen. Die Konditionen von Geldautomaten außerhalb der EU-Währungsunion, können vereinzelt davon abweichen. Ab der 25-igsten Abbuchung müssen Sie 1,99 Euro pro Verfügung zahlen, was immer noch eine sehr geringe Gebühr darstellt.Für die Kreditkarte müssen Sie stets das Girokonto der Wüstenrot besitzen. Der Antrag kann mit dem Antrag der Kreditkarte eingereicht werden. In der Kombination erhalten Sie ein umfangreiches Finanzpaket.

Zusammenfassung: Abhebungen weltweit bis zu 24 x im Jahr kostenfrei, danach 1,99 Euro pro Abbuchung, Monatslimit 2500 Euro

9/10

Zusatzleistungen: Cash-Back Rabatte sind bei vielen Partnern möglich,

Für Inhaber der Wüstenrot Visa Classic wartet die Bank mit einigen zusätzlichen Angeboten auf. So gibt es etwa die Möglichkeit, beim Einkauf bei teilnehmenden Web-Shops eine Rückzahlung bis zu 15% des Einkaufswertes zu erhalten. Die Wüstenrot ist zahlreiche Partnerschaften mit interessanten Unternehmen eingegangen, um das Online-Shopping mit der Kreditkarte für seine Inhaber noch angenehmer und vor allem günstiger zu gestalten. Weitere Service-Möglichkeiten finden sich bei anderen Kreditkarten der Wüstenrot, etwa der Wüstenrot Visa Gold Kreditkarte oder etwa der Wüstenrot Visa Premium. Hier können Sie zahlreiche Versicherungsangebote erwarten, die mit den jährlichen Gebühren für diese Kreditkarten bereits inbegriffen sind. Dazu gehören zahlreiche Reiseversicherungen, wie für einen krankheitsbedingten Reiserücktritt oder Krankenversicherung. Hinzu buchen könnten Sie außerdem eine Internet-Rechtsschutzversicherung.

Zusammenfassung: Cash-Back Einkaufsrabatte möglich, keine weiteren Serviceleistungen, dafür gute Konditionen für den Gebrauch im Alltag

Wüstenrot Visa Classic3

5/10

Kündigungsfristen: Nach dem Wüstenrot Visa Classic Test ist die Kündigung jederzeit möglich

Vorteilhaft und bemerkenswert sind die kurzfristigen Kündigungsmöglichkeiten bei der Wüstenrot Visa Classic. Hier können Inhaber ihren Kreditkartenvertrag fristlos und damit sofort kündigen, wenn es ihnen lieb ist. Zu beachten ist jedoch, dass der Kündigungsantrag schriftlich zu erfolgen hat. Juristisch gesehen ist der Vertrag erst komplett gekündigt, wenn Sie die Karte an die Wüstenrot Bank zurückgesendet haben. Bei dieser Kreditkarte muss eine Rücküberweisung restlichen Guthabens nicht manuell getätigt werden, sondern erfolgt automatisch auf das entsprechende Girokonto bei der Bank.  Wie bei allen Kreditkarten bleibt der Wüstenrot jedoch auch das Recht der Kündigung vorbehalten, etwa, wenn sich ihre Vermögenslage verschlechtert hat und eine Bonität unter gegebenen Aspekten nicht mehr zu erwarten ist.

Zusammenfassung: Fristlose Kündigung jederzeit möglich, Nach Kündigung ist die Karte einzusenden, Zusatzkarten können einzeln gekündigt werden.

9/10

Technik: Keine Guthabenverzinsung aber auch nur niedrige Sollzinsen

Nach unserem Wüstenrot Visa Classic Erfahrungen sind die Konditionen des Kontos nicht wirklich zum Sparen geeignet. Jedoch sind die Sollzinsen für einen überzogenen Kontostand mit 11,30% nicht übermäßig hoch. Da diese Kreditkarte jedoch ohnehin vorsieht, dass ein Girokonto vorhanden ist oder bei der Antragsstellung miteröffnet werden muss, kann dieses als Sparkonto verwendetWüstenrot Visa Classic4 werden. In der Kombination mit der Kreditkarte können Sie somit kostenlos innerhalb Deutschlands und bis zu 24 Mal im Ausland abheben. Darüber hinaus fällt für jede Auslandsabhebung eine Gebühr in Höhe von 1,99 Prozent an. Für den gewöhnlichen Gebrauch im Alltag ist diese Kombination somit durchaus geeignet. Doch auch für Vielreisende und Auslandsurlauber ist die Karte eine interessante Wahl. Das bargeldlose Bezahlen ist nämlich sowohl im In-, als auch im Ausland stets kostenfrei!

Zusammenfassung: Keine Zinsen für Spareinlagen, Niedriger Überziehungszins bei 11,30 Prozent, für den Alltag und Urlauber geeignet!

6/10
Jetzt Wüstenrot Visa Classic beantragen Jetzt Karte beantragen + bargeldlos bezahlen

Wüstenrot Visa Classic Erfahrungen – das Fazit

Dank unser Wüstenrot Visa Classic Erfahrung und dem umfangreichen Test, können wir diese Kreditkarte für Sie empfehlen, wenn Sie diese in Kombination mit dem Giro-Konto im Alltag oder als Urlauber benutzen möchten. Grund dafür sind die niedrigen Kosten bei Auslandsverfügungen von Bargeld, sowie der Möglichkeit, dauerhaft damit im Ausland bargeld- und kostenlos bezahlen zu können. Mangelhaft ist alleine der Notfall-Service, denn hier werden maximal 150 Euro, selbst bei Fremdverschulden, abgesichert. Eine zusätzliche Kreditkarte ist erst ab 250 Euro zu erhalten.

Zum Angebot von Wüstenrot

Rating

Bewertung
Jahresgebühr4,5/5Sehr Gut
Sicherheit4/5Gut
Support3/5Befredigend
Akzeptanz4/5Gut
Unsere Bewertung
Author
Datum
2015-09-03
Review
Wüstenrot Visa Classic Test
Sternenvergabe
2