Kreditkarten Test

neteller net+ Kreditkarten Test

Jahresgebühr0 €
Partnerkartenein
Bargeld4 €
Zu neteller

neteller net+ Kreditkarten Erfahrungen:  Hohe Nutzungsgebühren und eine sehr unübersichtliche Produktwebsite.

Neteller ist ein weltweit operierendes Online-Banking-Unternehmen. Neteller hat seinen Firmensitz auf der Steueroase Isle of Man und wurde 1999 gegründet. Es handelt sich um einen Anbieter von kostenlosen virtuellen Prepaid Mastercard-Debitkarten. Auf Antrag gibt es auch eine physische Kreditkarte, mit Hochprägung, für 10 Euro Gebühr. Lesen Sie mehr zu unseren Erfahrungen mit neteller net+ Kreditkarte im Test.

Der Kreditkartentest – Vier wichtige Details der neteller net+

Neteller-Konto obligatorisch

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Dänemark, Frankreich, Finnland, Norwegen, Spanien, Schweden oder Großbritannien haben, können Sie eine materielle Net+ Card beantragen, bevor Sie ein bestätigtes Konto vorweisen können. Für die Legitimierung Ihrer neteller net+ Kreditkarte benötigen Sie ein bereits bestehendes Girokonto, das Postident-Verfahren entfällt hierbei.

Volle Prepaid-Kostenkontrolle bei Ihrer neteller net+ Kreditkarte

Da die neteller net+ Kreditkarte auf Guthabenbasis besteht, gibt es kein Verschuldungsrisiko. Den jeweils aktuellen Guthabenstand können Sie in Ihrem Online-Portal abfragen. Ist kein Guthaben mehr auf der neteller net+ Kreditkarte, lässt sich diese mit einer Überweisung von Ihrem Girokonto wieder aufladen.

Schutz vor Kartenmissbrauch auch beim Online-Shopping

Durch die Chip- und PIN-Technologie, die 128-Bit-Verschlüsselung, die Identitätsüberprüfung und die Transaktionsüberwachung sind Ihre Einkäufe und auch Ihre Daten immer sicher, wenn Sie (online) mit Ihrer net+ Karte bezahlen.

Sehr hohe Verfügungslimits möglich

Die neteller net+ Kreditkarte bietet sehr hohe Verfügungslimits (die natürlich abhängig von Ihrem Guthaben auf dem Konto bestehen) Innerhalb von vier Tagen können Sie bis zu 10.000 Euro abheben. Bei Bezahlungen können Sie über bis zu 10,500 Euro verfügen.

Pro

  • Keine Jahresgebühr
  • Keine Schufa-Überprüfung nötig
  • Keine Gebühr bei umsatzloser Karte
  • Acht Währungen
  • Physische und virtuelle Kreditkarte möglich
Zu neteller

Contra

  • Versandgebühr von 10 Euro
  • Hohe Abhebungs- und Transaktionsgebühr
  • Gebühren für zusätzliche virtuelle Karte
  • Aufwendiges Anmeldeverfahren
  • Umrechnungsgebühr 2,95 %
  • Gebühr von 10 Euro bei Kündigung
  • Verifizierung über Webcam nötig
  • Homepage macht unprofessionellen Eindruck
  • Mitarbeiter nur über kostenpflichtige Hotline erreichbar
  • Zusätzliche Verwaltungsgebühr bei Kontoinaktivität

Anmeldung: Aufwendiges Anmeldungsverfahren für die net+ Karte

Eine Schufa- und Bonitätsüberprüfung wird bei Ihrer net+ Kreditkarte wie bei vielen Prepaid-Kreditkarten nicht verlangt, da diese keinen Kreditrahmen ermöglichen. Somit können bereits Schüler die Karte nutzen. Für die Legitimierung Ihrer net+ benötigen Sie ein bereits bestehendes Girokonto, das PostIdent-Verfahren entfällt hierbei. Das Konto wird nach der Erstaufladung Ihrer Kreditkarte als Referenzkonto hinterlegt. Dieses Verfahren ersetzt das aufwendige Postident-Verfahren. Zusätzlich müssen Sie Ihre Identität über Ihre Webcam verifizieren. Hierzu brauchen Sie ein gültiges Ausweisdokument mit Foto wie zum Beispiel einen Reisepass oder Führerschein. Dieses halten Sie vor Ihre Webcam um es “einzuscannen” anschließend müssen Sie noch ein Foto Ihres Gesichts machen und es hochladen. Obwohl diese Art der Verifizierung sicherlich bequem ist, entspricht sie zugleich nicht unbedingt der Idealvorstellung von Datenschützern.

Zusammenfassung: Ohne Schufa erhältlich, Girokonto wird benötigt, Ungewöhnliche Form der Verifizierung

neteller net+2

5/10

Support: Leider gibt es nur eine kostenpflichtige Hotline

Bei Diebstahl oder Verlust sollten Sie Ihre Karte umgehend im Bereich Kartenverwaltung sperren oder den Sperr-Notruf unter 116 116 (gebührenfrei aus dem Inland) bzw. unter +49 116 116 (aus dem Ausland) anrufen. Diese Nummer steht Ihnen im Notfall 24 Stunden täglich lang zur Verfügung. Eine Entsperrung der Karte ist nicht mehr möglich, gegen eine Gebühr von 10 Euro erhalten Sie eine Ersatzkarte. Da neteller keine Filialen besitzt erhalten Sie als Kartenbesitzer Zugang zu dem Online-Banking Portal. Hier können Sie Ihre Monatsrechnung, die tagesaktuellen Umsätze, Gutschriften und Ihren Kontostand abrufen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie den Neteller Support erreichen. Leider gibt es keine kostenfreie Telefonnummer, die von allen Mitgliedern weltweit gewählt werden kann. Um Neteller telefonisch zu erreichen, können Sie unter 1403-451-8020 anrufen. Hierbei fallen die üblichen Fernsprechgebühren an. Kostenlos ist hingegen die Kontaktaufnahme über das Online-Formular.

Zusammenfassung: 24 Stunden Notfall-Hotline, Kostenpflichtige Service-Hotline, Online-Support möglich.

6/10

Jahresgebühr: Der neteller net+ Kreditkarte Test ergibt, dass keine Jahresgebühr fällig wird

Eine Jahresgebühr für die net+ Kreditkarte fällt nicht an. Leider sind die Nutzungsgebühren im Vergleich zu anderen Anbietern relativ hoch. So werden zum Beispiel, je nach Aufenthaltsland, Transaktionsgebühren für Ihre MasterCard erhoben. Auch die Kartenaufladung birgt je nach Aufladungsart Gebühren in sich.  Sinnvoll ist es hierfür die kostenlose Möglichkeit des Giropay zu nutzen. Sie können Bargeld weltweit an allen Bargeldautomaten, die für MasterCard eingerichtet sind, abheben sowie die Karte an 33 Millionen Akzeptanzstellen nutzen. Allerdings betragen die Kosten für Bargeldauszahlungen am Geldautomaten 4,00 Euro, was eine ungewöhnlich hohe Gebühr für eine Prepaid-Karte darstellt. Auslandseinsatzgebühren werden je nach Aufenthaltsland erhoben. Zusätzlich zahlen Sie eine Umrechnungsgebühr von 2,95 %. Die” Verwaltungsgebühr für Kontoinaktivität” nach 14 Monaten und die hohen Gebühren für Ein- und Auszahlung lassen Kunden, die nicht alle Bedingungen auf der Homepage gelesen haben, schnell hohe Gebühren zahlen. Die Einsparung an der Jahresgebühr kann im Vergleich zu einer transparenteren Prepaid-Kreditkarte dadurch  schnell verschwinden.

Zusammenfassung:  Hohe Gebühr bei Bargeldverfügungen, Keine Jahresgebühr, unübersichtliche Auslandseinsatzgebühren

7/10

Laufzeit: Keine Laufzeit der neteller net+ Card, dafür werden Gebühren fällig

Bei der neteller net+ gibt es keine Mindestlaufzeit und Kündigungsfrist, womit sie sich angenehm von anderen Anbietern unterscheidet, die teilweise Mindestlaufzeiten von drei oder vier Jahren angeben, in denen die Prepaid-Karte nicht kündbar ist. Allerdings fallen bei neteller 10 Euro pro Kündigung an, was im Vergleich zu anderen Prepaid-Anbietern ein sehr ungewöhnliches Vorgehen darstellt.  Achten Sie darauf, die Karte nach der Kündigung nicht mehr zu verwenden. Schicken Sie stattdessen die Kreditkarte mitsamt der Kündigung an den neteller zurück oder entwerten Sie die Kreditkarte durch Zerschneiden und verifizieren somit Ihre Kündigung. Lesen Sie für mehr Informationen doch unseren Ratgeber: Kreditkarte kündigen – So einfach geht es! Hier erhalten Sie ein Muster für Ihr Kündigungsschreiben sowie Tipps für einen reibungslosen Ablauf. Alternativ können Sie bei neteller anrufen unter 069 2 5511 4466.

Zusammenfassung: Keine Mindestlaufzeit, Keine Kündigungsfrist, Gebühren von 10 Euro bei Kündigung

7/10

Sicherheit: Ersatzkarte für 10 Euro

Bei Verlust oder Diebstahl Ihrer Karte kostet Sie eine Ersatzkarte 10 Euro. Es ist wichtig, dass Sie den Verlust oder Diebstahl Ihrer neteller net+ Kreditkarte sofort nach Bekanntwerden melden. Wenn Sie dies tun, haben Sie im Ernstfall dann nur noch eine geringe Eigenhaftung von 50 Euro, höher liegt sie nur bei grob fahrlässigen Handlungen des Nutzers. Für die neteller net+ Kreditkarte wurde eine Sperr-Nummer eingerichtet, die für Sie 24 Stunden, an jedem Tag der Woche, erreichbar ist. Den Verlust der Karte können Sie telefonisch unter 116 116 melden. Zahlungen über das Internet werden durch SSL-Verschlüsselung und Kartenprüfnummer gesichert. Durch die Chip- und PIN-Technologie, der 128-Bit-Verschlüsselung, der Identitätsüberprüfung und der Transaktionsüberwachung sind Ihre Einkäufe und auch Ihre Daten immer sicher, wenn Sie (online) mit Ihrer net+ Karte bezahlen.

Zusammenfassung: SSL Verschlüsselung, eine Ersatzkarte lässt sich für 10 Euro bekommen, Neue Technologien zum Schutz vor Kartenmissbrauch

neteller net+

7/10

Bezahlung im Ausland: Die Auslandseinsatzgebühren sind sehr unübersichtlich

Sie können Bargeld weltweit an allen Bargeldautomaten, die für MasterCard eingerichtet sind abheben sowie die Karte an 33 Millionen Akzeptanzstellen nutzen. Je nach Aufenthaltsland werden hierbei Transaktionsgebühren für Ihre MasterCard erhoben, die bei bis zu 4 Euro liegen. Die Kosten für Bargeldauszahlungen am Geldautomaten betragen ebenfalls 4,00 Euro, was eine ungewöhnlich hohe Gebühr für eine Prepaid-Karte darstellt. Auslandseinsatzgebühren werden je nach Aufenthaltsland erhoben. Zusätzlich zahlen Sie eine Umrechnungsgebühr von 2,95 %. Abhebungen am Schalter sind nach unseren neteller net+ Kreditkarte Erfahrungen nicht möglich, da es sich bei neteller um ein E-Institut handelt. Die Kreditkarte für Bargeldverfügungen zu nutzen ist somit nur im Notfall zu empfehlen. Die” Verwaltungsgebühr für Kontoinaktivität” nach 14 Monaten und die hohen Gebühren für Ein- und Auszahlung lassen schnell hohe, unerwartete Gebühren entstehen.

Zusammenfassung: Auslandseinsatzgebühren sehr unübersichtlich, Umrechnungsgebühr von 2,95 %, hohe Transaktionsgebühren.

neteller net+3

6/10

Abheben von Bargeld: Kostenlose Aufladung Ihrer Kreditkarte, hohe Gebühren bei Bargeldverfügungen

Für die Aufladung Ihrer net+ Kreditkarte werden je nach Aufladungsart Gebühren fällig. Hier empfehlen die kostenlose Variante des Giropay. Eine Überweisung auf Ihr Prepaid-Konto dauert 1-2 Werktage. Sobald der Geldbetrag bei neteller eingegangen ist, wird er auf der Karte gutgeschrieben. neteller net+4Die Kosten für Bargeldauszahlungen am Geldautomaten betragen 4,00 Euro, was im Vergleich zu anderen Prepaid-Anbietern eine hohe Gebühr darstellt. Auslandseinsatzgebühren werden je nach Aufenthaltsland erhoben. Zusätzlich zu den üblichen Gebühren, zahlen Sie eine Umrechnungsgebühr von 2,95 % in Ländern mit Fremdwährung. Abhebungen am Schalter sind, wie unser neteller net+ Kreditkarte Test zeigt, nicht möglich, da es sich bei neteller um einen reinen Internetanbieter handelt. Im besten Fall, verwenden Sie diese Karte nicht häufig für Bargeldverfügungen oder Bezahlung im In- und Ausland.

Zusammenfassung: Kostenlose Aufladung per Giropay, 4,00 Euro Gebühr für Bargeldauszahlungen, keine Auszahlung am Schalter

6/10

Zusatzleistungen: Physische und virtuelle Kreditkarte bei neteller

Alleinstellungsmerkmal bei Neteller sind die zwei verschiedenen Kartentypen. Neben der physischen Plastikkarte kann man über ein Browser-Plugin namens „Neteller App“ Einmal-Kreditkartennummern generieren. (Dieses Plug-In funktioniert leider nicht bei einem Apple Mac). Die Abbuchung läuft über den eWallet-Kontostand. Die physische und die virtuelle Karte können Sie parallel, je nach Anlass nutzen. Leider funktioniert die App nur eingeschränkt im Ausland. Zahlungen über das Internet werden durch SSL-Verschlüsselung und Kartenprüfnummer gesichert. Durch die Chip- und PIN-Technologie, die 128-Bit-Verschlüsselung, die Identitätsüberprüfung und die Transaktionsüberwachung sind auch Ihre Daten immer geschützt, wenn Sie (online) mit Ihrer net+ Karte bezahlen. Falls Sie sich zudem klassische Kreditkarten-Zusatzleistungen wie eine Reiseversicherung oder Rabatte wünschen, können Sie sich auf unserer Seite über Premium- und Goldkarten informieren. Diese bieten häufig exklusive Zusatzleistungen an.

Zusammenfassung: Physische und virtuelle Kreditkarte, Chip- und Pin-Technologie, neteller-app funktioniert nicht bei Apple.

neteller net+5

7/10

Kündigungsfristen: Keine Mindestlaufzeit oder Kündigungsfrist

Bei Neteller müssen Sie, im Falle einer Kündigung, 10 Euro Gebühren bezahlen. Dieser Umstand ist im Vergleich zu anderen Anbietern sehr ungewöhnlich. Dennoch ist diese Zahlung immer noch geringer, als die, im Falle einer längeren Kontoinaktivität anfallenden, “Verwaltungsgebühren”. Über die Höhe dieser Gebühren lässt sich auf der Neteller-Website leider keine übersichtliche Auflistung finden.

Dafür gibt es bei der neteller net+ keine Mindestlaufzeit und Kündigungsfrist, womit sie sich diese Kreditkarte angenehm von anderen Vergleichsprodukten abhebt, die teilweise Mindestlaufzeiten von drei oder vier Jahren haben, in denen die Prepaid-Karte nicht kündbar ist. Restliches Guthaben sollten Sie vor der Kündigung abheben oder es sich überweisen lassen. Senden Sie zusätzlich die Kreditkarte mitsamt der Kündigung an den Anbieter oder machen Sie die Karte durch Zerschneiden ungültig.

Zusammenfassung: Keine Kündigungsfrist, Keine Mindestlaufzeit, Kündigung kostet 10 Euro Gebühr

7/10

Technik: Aufladbares Konto per Überweisung und Giropay

Da neteller keine Filialen besitzt erhalten Sie als Kartenbesitzer Zugang zu dem Online-Banking Portal. Eine persönliche Beratung am Schalter ist allerdings nicht möglich. Neben der physischen Plastikkarte kann man über ein Browser-Plugin namens „Neteller App“ Einmal-Kreditkartennummern generieren. (Dieses Plug-In funktioniert leider nicht bei einem Apple Mac). Die Abbuchung läuft über den eWallet-Kontostand. Die physische und die virtuelle Karte können Sie parallel, je nach Anlass nutzen. Sie können Ihr Konto per Überweisung oder Ukash aufladen. Neteller bietet auch GiroPay und Sofortüberweisungen an, allerdings nur über teilnehmende Banken. Diese Variante ist kostenlos. Beachten Sie hierbei die Banklaufzeiten von 1-2 Tagen, bis der Betrag auf Ihrem Konto eingegangen ist. Wenn Sie sich von Neteller einen Betrag auf sein deutsches Bankkonto rücküberweisen möchten, kostet dies eine Gebühr.

Zusammenfassung: Neteller App, Aufladbar z.B. per Giropay und Überweisung, Online- Banking

8/10
Jetzt neteller net+ Card beantragen Jetzt Karte beantragen + bargeldlos bezahlen

neteller net+ Erfahrungen – das Fazit

Die Kreditkarte ist nach unserer neteller net+ Kreditkarte Erfahrung nur eingeschränkt zu empfehlen. Zwar ist die net+ Kreditkarte kostenlos und es ist sowohl eine physische als auch eine virtuelle Karte für den Kunden verfügbar, andererseits sind jedoch die Gebühren für die Kreditkarte von neteller sehr unübersichtlich und nur auf der eher unprofessionell wirkenden Homepage einsehbar. Die Beantragung ist zudem sehr aufwendig und kompliziert. Vorsicht: neteller bietet keine Einlagensicherung an! Deshalb sollten Sie bei dieser Kreditkarte vorsichtig sein.

Zum Angebot von neteller net+

Rating

Bewertung
Jahresgebühr3,5/5Gut
Sicherheit3,5/5Gut
Support3/5Befriedigend
Akzeptanz3/5Befriedigend