Kreditkarten Test

Mercedes Card Silber Kreditkarten Test

Jahresgebühr29,- €
Partnerkarteja
Bargeldmind. 5,- €
Zur Mercedes Bank

Mercedes Card Silber Kreditkarten Erfahrungen: Viel Leistung für wenig Geld bei der Mercedes Card.

Die Mercedes-Benz Bank AG ist eine, seit 2001 aus der Daimler Chrysler Bank hervorgegangene, Universalbank und ein Tochterunternehmen des Finanzdienstleisters Daimler Chrysler Bank AG. Die hat über 1 Million Kunden. Aktien des Unternehmens werden nicht gehandelt, der Firmensitz des Unternehmens befindet sich in Stuttgart. Lesen Sie mehr zu unseren Erfahrungen mit Mercedes Card Silber Kreditkarte im Test.

Der Kreditkartentest – vier Gründe für die Mercedes Card Silber

Eine Teilzahlungsfunktion wird angeboten

Mit der flexiblen Rückzahlungsfunktion die von der Mercedes Card angeboten wird, können Sie auch größere Ausgaben spontan tätigen und den Betrag dann später in monatlichen Raten von gewünschter Höhe zurückzahlen.

Umfangreicher Mobilitätsschutz ist inklusive

Mit dem Mobilitätsschutz sind Sie für den Notfall abgesichert. Dabei sind die PKWs aller Hersteller eingeschlossen, die auf Sie als Karteninhaber zugelassen sind. Der Schutz gilt hierbei nicht nur in Deutschland, sondern auch in ganz Europa und allen Anliegerstaaten des Mittelmeeres.

Vorzugskonditionen bei führenden Mietwagenpartnern

Bei den führenden deutschen Mietwagenanbietern wie Avis, Budget, Europcar, Hertz oder Sixt erhalten Sie bis zu 20 Prozent Nachlass bei Zahlung mit der Mercedes Card Silber. Zusätzlich bietet die Mercedes Card Silber noch verschiedene Versicherungen, die Sie unterwegs aus schwierigen Lagen retten können.

Ein SMS-Service ist möglich

Mit dem SMS-Service schützen Sie Ihre Mercedes Card Silber im Urlaub und Alltag vor Kartenmissbrauch. Hier werden Sie über Umsätze die einen Betrag von 200 Euro übersteigen, per SMS informiert. Sollten Sie einen Kartenmissbrauch bemerken, können Sie einfach den automatischen Kartensperrservice verwenden.

Pro

  • Niedrige Jahresgebühr von 29,00 Euro
  • SMS-Service möglich
  • Vorzugskonditionen bei Mietpartnern
  • Mobilitätsschutzversicherung inklusive
  • Teilzahlungsfunktion nach Wunsch
  • Punkte können in Bonusprogrammen gesammelt werden
  • Prämien sind erhältlich
  • Mercedes Benz Magazin
  • Rabatte im Online-Reiseportal
  • Medizinische Assistance
  • Gebührenfreie Bargeldverfügung im Ausland
  • Ermäßigung bei Mercedes Benz Driving Events
  • Schutz durch Verified by Visa
Zur Mercedes Bank

Contra

  • Hoher Dispozins bei Teilzahlung
  • Fremdwährungsentgelt von 1,5 %
  • Hohe Gebühr für Notfallkarte

Anmeldung: Postident- und Bonitätsprüfung verlangt(

Für die Beantragung Ihrer Mercedes Card Silber, werden sowohl eine Postident-Prüfung als auch eine Schufa-Abfrage verlangt.

Zunächst müssen Sie online die relevanten Kontaktdaten sowie finanzielle Angaben eingeben. An dieser Stelle können Sie auch gleich eine Personalisierung Ihrer Karte, zum Beispiel durch ein individuelles Motiv vornehmen. Mit der Bestellung der Kreditkarte erhalten Sie mit den Unterlagen auch den Postident Coupon. Diesen benötigen Sie, um in einer Postfiliale das Legitimierungsverfahren durchzuführen. Hier werden sowohl Ihre Adressdaten, als auch weitere persönliche Angaben auf Gültigkeit geprüft. Ausgehend von Ihren finanziellen Angaben und Ihrer individuellen Bonität, erhalten Sie Ihren persönlichen Kreditrahmen, auf den Sie mit Ihrer Mercedes Card Silber zugreifen können. Dieser Kreditrahmen kann nach einer Beantragung verändert werden. Hierfür müssen Sie den Antrag an die Mercedes Benz Bank richten.

Zusammenfassung: Schufa-Abfrage verlangt, Postident-Prüfung notwendig, individueller Kreditrahmen hängt von Bonität ab.

Mercedes Card Silber2

7/10

Support: Guter Kundenservice der Mercedes-Benz Bank

Auch per E-Mail sind Mitarbeiter der Mercedes-Benz Bank für Sie erreichbar. Auf der Website der Mercedes-Benz Bank können Sie über mehrere Kontaktformulare mit Mitarbeitern in Kontakt treten. Sollte Ihnen die Mercedes Card Silber oder Mercedes Card Gold einmal gestohlen werden, können Sie die Kreditkarte oder Mercedes Card Gold umgehend online sperren oder sich den Sperr-Notruf unter 116 116 (gebührenfrei aus dem Inland) bzw. unter +49 116 116 (aus dem Ausland) anrufen. Über die Kontaktformulare können Sie, zum Beispiel über das sogenannte Callbackformular, einen Termin für einen Rückruf vereinbaren oder selbst direkt bei einem speziellen Servicetelefon anrufen. Hier bietet die Mercedes-Bank Ihren Kunden, nach unseren Mercedes Card Silber Kreditkarte Erfahrungen, einen guten Service. Sie haben immer die Möglichkeit mit der Bank direkt in Kontakt zu treten.

Zusammenfassung: Service-Telefon, 24 Stunden Sperr-Hotline, Callbackformular auf der Homepage

10/10

Jahresgebühr: Niedriges Jahresentgelt für die Mercedes Card Silber

Die Jahresgebühr beträgt 29,00 Euro, was bei den vielen Zusatzleistungen eine berechtigte Summe ist. So erhalten Sie beispielsweise bei allen führenden deutschen Mietwagenanbietern (Avis, Europcar, Hertz, Sixt) Sie bis zu 20 Prozent Rabatt bei Zahlung mit Ihrer Mercedes Card Silber, unabhängig davon ob Sie per E-Mail, online oder telefonisch buchen. Mercedes Card Silber4Zudem ist in der Jahresgebühr zugleich ein Mobilitätsschutz enthalten, mit dem Sie im Notfall abgesichert sind. Hierbei werden die PKWs aller Hersteller eingeschlossen, die auf Sie als Karteninhaber zugelassen sind. Der Versicherungsschutz gilt hierbei nicht nur in Deutschland, sondern auch in ganz Europa sowie auf den kanarischen Inseln und auf Madeira. Auch eine medizinische Assistance ist in diesem Preis einbegriffen. Zudem können Sie über ein Bonusprogramm Punkte sammeln. Jedes Mal, wenn Sie mit der Mercedes Card bezahlen, sammeln Sie automatisch Bonuspunkte. Diese können Sie für Prämien aus dem Prämienshop oder die Jahresgebühr Ihrer Mercedes Card Silber einsetzen.

Zusammenfassung: Jahresgebühr ist für die Leistungen angemessen, Rabatte bei Mietwagenanbietern, Bonusprogramm nutzbar

9/10

Laufzeit: Kündigung ohne Mindestlaufzeit möglich

Bei der Mercedes Card Silber gibt es erstaunlicherweise keine Mindestvertragslaufzeit, die Sie einhalten müssen. Nach unseren Mercedes Card Silber Kreditkarte Erfahrungen können Sie Ihre Kreditkarte somit jederzeit kündigen. Die Bank selbst kann Ihnen mit einer Kündigungsfrist von mindestens zwei Monaten kündigen. Eine fristlose Kündigung ist nur möglich, wenn ein wichtiger Grund wie die Angabe falscher Vermögensverhältnisse oder eine Verschlechterung dieser vorliegt. In diesem Fall wird die Mercedes-Benz Bank die Karte einziehen oder sperren. Die Mercedes-Benz Bank bietet somit Verbrauchern einen guten Service und viel Entscheidungsfreiheit. Bei vielen anderen Banken müssen Sie mit Kündigungsfristen von bis 3- bis zu 4 Monaten rechnen. Wenige haben sogar eine Mindestlaufzeit über mehrere Jahre, in denen dann, auch ohne Verwendung der Karte, weiterhin die Jahresgebühr entrichtet werden muss.

Zusammenfassung: Keine Mindestlaufzeit, Keine Kündigungsfrist, Entscheidungsfreiheit ist gegeben

9/10

Sicherheit: Haftung nur bei grober Fahrlässigkeit des Kunden

Sie können, auf der Website der Mercedes-Benz Bank, über mehrere Kontaktformulare mit Mitarbeitern in Kontakt treten. Sollte Ihnen die Mercedes Card Silber entwendet werden oder verloren gehen, können Sie die Karte umgehend online sperren oder sich bei dem Sperr-Notruf unter 116 116 (gebührenfrei aus dem Inland) bzw. unter +49 116 116 (aus dem Ausland) melden. Kommt es vor der Sperrung zu einer nicht autorisierten Verfügung, haften Sie nur bei grober Fahrlässigkeit für den entstandenen Schaden. Diese Fahrlässigkeit liegt nur vor, falls Sie den Diebstahl der Karte oder Verlust Ihrer Bank nicht unverzüglich mitgeteilt haben oder Ihren PIN zusammen mit der Karte aufbewahrt haben. Versuchen Sie also, immer so schnell wie möglich mit der Mercedes-Benz Bank in Kontakt zu treten, sobald Sie den Verdacht einer unautorisierten Verfügung haben.

Zusammenfassung: Sperr-Notruf 24 Stunden erreichbar, Haftung bei grober Fahrlässigkeit, viele Kontaktmöglichkeiten

9/10

Bezahlung im Ausland: Europaweit kostenlos Geld abheben

Mit der Mercedes Card Silber ist es möglich, europaweit kostenfrei Geld abzuheben, weshalb sich diese Karte gut für Vielreisende eignet. Dort wo die Visa Card als Zahlungsmittel akzeptiert wird, können Sie nach unseren Mercedes Card Silber Kreditkarte Erfahrungen überall, auch im Ausland, mit dieser Kreditkarte bezahlen. Mittlerweile gibt es weltweit über 36 Millionen Akzeptanzstellen für die Visa- Karte. Mit der Mercedes Card können Sie überall im europäischen Ausland gebührenfrei Bargeld (in Euro-Währung) abheben. Eine zusätzliche Auslandseinsatzgebühr fällt nur bei Fremdwährungen an. Für Überweisungen und Transaktionen müssen Sie keine zusätzlichen Gebühren bezahlen. Die Mercedes Card bietet Ihnen zudem einen europaweiten Mobilitätsschutz. Damit erhalten Sie und die weiteren Fahrzeuginsassen, in allen auf den Karteninhaber zugelassenen PKWs, schnelle Hilfe bei einem Unfall oder einer Panne.

Zusammenfassung: Fremdwährungsgebühr, europaweit sind Verfügungen kostenlos, europaweiter Mobilitätsschutz

Mercedes Card Silber

8/10

Abheben von Bargeld: Bargeld im Inland abheben mit 2% Gebühren

Auch im Inland können Sie mit der Mercedes Card Silber Bargeld abheben. Hierbei werden jedoch 2% des Umsatzes bzw. mindestens 5,00 Euro Gebühren fällig. Am Schalter zahlen Sie 3 %des Umsatzes und ebenfalls mindestens 5,00 Euro.

Weltweit können Sie unabhängig von den Öffnungszeiten der Banken oder von Landeswährungen bei mehr als 32 Millionen Akzeptanzstellen bezahlen. An über 1,3 Millionen Geldautomaten weltweit können Sie zudem Geld abheben. Bargeldverfügungen im Ausland sind somit für Sie günstiger als Verfügungen im Inland. Aus diesem Grund empfiehlt unser Mercedes Card Silber Test diese Kreditkarte vor Allem für Menschen, die viel im Ausland unterwegs sind und dort häufig über Bargeld verfügen möchten. Für den Einsatz im Inland ist die Mercedes Card Silber, nach unserem Test, somit nur bedingt geeignet.

Zusammenfassung: Moderate Gebühren bei Bargeldverfügungen, im Ausland kostenfreie Verfügungen, besonders für Vielreisende geeignet.

7/10

Zusatzleistungen: Die Jahresgebühr lohnt sich

Sie erhalten bei allen führenden deutschen Mietwagenanbietern (Avis, Europcar, Hertz, Sixt) bis zu 20 Prozent Rabatt auf alle Leistungen, bei Zahlung mit Ihrer Mercedes Card Silber, unabhängig davon ob Sie per E-Mail, online oder telefonisch buchen. Zudem ist auch ein Mobilitätsschutz inklusive, mit dem Sie im Notfall abgesichert sind. Hierbei sind die PKWs aller Hersteller eingeschlossen, auf die Sie als Karteninhaber eine Zulassung besitzen. Der Versicherungsschutz gilt hierbei nicht nur in Deutschland, sondern schützt Sie auch in ganz Europa sowie auf Madeira und den kanarischen Inseln. Auch eine medizinische Assistance ist in diesem Preis inklusive. Zudem können Sie jedes Mal, wenn Sie mit Ihrer Mercedes Card Silber bezahlen, über ein Bonusprogramm Punkte sammeln. Im Gegenwert können Sie Prämien aus dem Prämienshop erhalten oder die Jahresgebühr Ihrer Mercedes Card Silber sparen.

Zusammenfassung: Die Jahresgebühr lohnt sich, umfangreicher Mobilitätsschutz, Punkte im Bonusprogramm bringen Prämien.

Mercedes Card Silber3

9/10

Kündigungsfristen: Eine Kündigungsfrist gibt es nicht

Bei der Mercedes Card Silber müssen Sie keine Mindestvertragslaufzeit einhalten. Nach unserer Mercedes Card Silber Kreditkarte Erfahrung können Sie Ihre Kreditkarte somit jederzeit postalisch kündigen. Die Mercedes-Benz Bank selbst, kann Ihnen mit einer Vorlauzeit von mindestens zwei Monaten kündigen. Eine fristlose Kündigung seitens der Bank ist nur möglich, wenn ein wichtiger Grund wie die Angabe falscher Verbrauchern viel Entscheidungsfreiheit. Falls Sie sich über die Formalitäten informieren möchten, die bei einer Kündigung einzuhalten sind, lesen Sie gern unseren Ratgeber Kreditkarte kündigen – So einfach geht es! um sich weitergehend zu informieren. Hier finden Sie auch ein Muster für Ihre Kündigung.

Zusammenfassung: Keine Kündigungsfrist, eine Mindestlaufzeit gibt es nicht, Entscheidungsfreiheit Vermögensverhältnisse oder eine Verschlechterung dieser Vermögensverhältnisse nachweisbar ist. In diesem Fall wird die Mercedes-Benz Bank Ihre Kreditkarte, nach vorheriger Ankündigung, einziehen oder sperren. Die Mercedes-Benz Bank bietet somit wird geboten.

9/10

Technik: Online sicher Einkaufen

Ab einer bestimmten Betragsgrenze muss die Akzeptanzstelle eine Umsatzgenehmigung bei der Kartenorganisation, also der Mercedes-Benz Bank einholen. Dies geschieht entweder elektronisch über das Karten-Terminal oder per Telefon. Je nach Land, Branche und Betrag kann es vorkommen, dass Sie eine Identitätsprüfung bei dem Händler vornehmen lassen müssen. Eine weitere Sicherheitsvorkehrung ist Verified by Visa. Hierbei handelt es sich um ein Authentifizierungsverfahren, dass das Einkaufen im Internet noch sicherer macht. Hierfür registrieren Sie Ihre Kreditkarte zunächst im Online Banking, indem Sie ein persönliches Passwort festlegen. Dieses wird anschließend, sobald Sie im Internet einkaufen möchten, bei allen teilnehmenden Online-Shops während des Bezahlvorgangs abgefragt. Hiermit erhalten Sie einen zusätzlichen Schutz, der, nach unseren Erfahrungen mit Mercedes-Benz Silber Card, für Sie kostenlos ist und Sie noch sicherer surfen lässt.

Zusammenfassung: Verified by Visa für sicheres Bezahlen im Internet, Identitätsprüfung bei Überschreitung von bestimmten Summen, Online Banking verfügbar.

9/10
Jetzt Mercedes Card Silber beantragen Jetzt Karte beantragen + bargeldlos bezahlen

Mercedes Card Silber Erfahrungen – das Fazit

Die Jahresgebühr dieser Kreditkarte lohnt sich nach unseren Erfahrungen mit Mercedes Card Silber, in vollem Umfang. Für 29,00 Euro erhalten Sie sowohl Reiseschutz als auch Vergünstigungen bei Mietwagen und Mercedes Benz Produkten. Die Karte ist somit besonders für Menschen geeignet, die viel im Ausland unterwegs sind und dort häufig größere Geldbeträge brauchen. Denn auch Bargeldverfügungen im Ausland sind mit dieser Karte kostenlos.

Zum Angebot Mercedes Card

Rating

Bewertung
Jahresgebühr4,5/5Sehr Gut
Sicherheit4,5/5Sehr Gut
Support5/5Sehr Gut
Akzeptanz4/5Gut