Kreditkarten Test

ING-DiBa VISA Kreditkarten Test

Jahresgebührkostenlos
Partnerkartekostenlos
Bargeldkostenlos
Zur ING-DiBa

ING-DiBa VISA Kreditkarten Erfahrungen: kostenloses Allroundpaket

In der Finanzstadt Frankfurt am Main hat der Anbieter der ING-DiBa VISA Kreditkarte seinen Hauptsitz in Deutschland.  ING-Diba verzichtet als Direktbank auf eigene Filialen, hat sich aber seit ihrer Gründung 1965 zur drittgrößten deutschen Privatbank entwickelt. Mit über acht Millionen Kunden gehört sie zu den Marktführern im Bankgeschäft und konzentriert sich unter anderem auf die Geschäftsfelder Baufinanzierungen, Wertpapiere, Verbraucherkredite und Girokonten. Die VISA Kreditkarte gibt es kostenlos zu dem Abschluss eines Kontos dazu. Im Test haben wir die Konditionen der Karte für Sie unter die Lupe genommen.

Der ING-Diba VISA Test: Die 4 wichtigsten Gründe für die Kreditkarte

Umfangreiches Kombiangebot aus Girokonto und Kreditkarte

Die ING-Diba VISA Kreditkarte gibt es zusammen mit einem kostenlosen Girokonto. Bei Beantragung eines kostenlosen Girokontos der Bank erhalten Sie eine Girocard und die VISA-Kreditkarte gratis dazu. So haben Sie weltweit eine größtmögliche Akzeptanz Ihrer Zahlungsmittel und sind unabhängig in der Nutzung.

Dauerhaft keine Jahresgebühren

Die VISA-Kreditkarte des Anbieters ist dauerhaft kostenlos. Besonders günstige Konditionen gibt es bei der Kreditkarte der ING-DiBa, da für die Karte und eventuelle Partnerkarten keine Gebühren anfallen. Das ist dauerhaft der Fall und nicht von einem Mindesteingang auf dem Konto abhängig.

Europaweit gebührenfrei Bargeld abheben

Mit der ING-DiBa VISA heben Sie in Deutschland und im Euro-Raum kostenlos Geld ab.
Schnell an Bargeld zu kommen, ist mit der VISA-Kreditkarte kein Problem. Dabei fallen an allen Geldautomaten mit VISA-Logo keine Kosten an. Weiterer Pluspunkt: Auch im Ausland, wo der Euro offizielle Währung ist, entstehen beim Abheben von Bargeld keine zusätzlichen Gebühren.

Auf Wunsch mit Tagesgeldkonto

Optional haben Sie die Möglichkeit bei der ING-DiBa ein Tagesgeldkonto abzuschließen.
Das Tagesgeldkonto „Extra-Konto“ der Bank wird bei der Eröffnung eines Girokontos automatisch mit beantragt, kann jedoch auf Wunsch auch ohne Girokonto beantragt werden.  Es ist eine gute Ergänzung, um Geld zu sparen. Das Guthaben auf der Kreditkarte kann dann auch schnell auf das Girokonto umgebucht werden.

Pro

  • Umfangreiches kostenloses Angebot (VISA-Karte, Girocard, Konto, Partnerkarte)
  • Günstiger Dispozins bei Überziehung
  • Europaweit kostenlos Bargeld abheben
  • 75 Euro Bonus bei Gehaltskontonutzung
Zur ING-DiBa

Contra

  • Kreditkarte nur in Verbindung mit einem Girokonto der ING-DiBa möglich
  • Nutzung der Kreditkarte in Fremdwährungen schlägt mit einer Gebühr von 1,75% zu Buche
  • Umsätze werden nach wenigen Tagen vom Girokonto abgebucht (Debit Card)
  • kaum Zusatzleistungen

Anmeldung: Videoident, schnell, einfach

Bei der ING-DiBa bleiben keine Wünsche offen. Der Anbieter überzeugt im Test durch ein umfangreiches Allround-Paket, dass Sie als Kunde erhalten. So kommt die VISA-Karte der Direktbank nicht allein daher, sondern wird Ihnen zusammen mit einem kostenlosen Girokonto und der dazugehörigen Girocard angeboten. Sie können also sozusagen drei Fliegen mit einer Klappe schlagen und Ihre Bankgeschäfte bequem von einem Anbieter aus regeln. Ein Tagesgeldkonto ist optional ebenfalls inklusive. Falls Sie jedoch nur eine Kreditkarte und keinen zusätzlichen Kontowechsel möchten, ist das verpflichtende Leistungspaket eher unflexibel. Ein weiterer Pluspunkt ist die Online-Beantragung des Girokontos. Die Kreditkarte und alle weiteren Produkte können bequem von zu Hause aus bestellt werden. So steht es Ihnen frei, wann und wo Sie sich für das Leistungsangebot der ING-DiBa entscheiden. Auch den Weg zur Post müssen Sie nicht zwingend in Kauf nehmen, da es neben dem üblichen Postident-Verfahren bei der Bank die moderne Alternative der Anmeldung mittels Videochat gibt. Ihre Unterlagen werden direkt online durch einen Mitarbeiter geprüft und Sie sparen Zeit. Dadurch hebt sich die ING-DiBa von vielen anderen Banken ab. Die Technik ist allerdings nicht für jeden etwas, deshalb gibt es noch die Möglichkeit, das Girokonto telefonisch oder eben auf dem Postweg zu beantragen. Die ING-DiBa VISA Kreditkarten Erfahrungen sind in Sachen Anmeldung sehr positiv.

  • Girokonto, Girocard, VISA-Karte inklusive
  • Ausschließlich online
  • Videoident möglich

9/10 Punkte

Support: rund um die Uhr, online oder telefonisch, größtenteils kostenlos

Guter Service hat natürlich auch bei den eigenen Bankgeschäften hohe Priorität. Gerade hier ist schnelle und kompetente Hilfe wichtig, sodass Sie als Kunde im Notfall oder bei Fragen nicht alleine dastehen. Die ING-DiBa hat als Direktbank leider keine eigenen Filialen. Falls Ihnen persönlicher Kontakt zu einem Ansprechpartner sehr wichtig ist, müssen Sie hier Abstriche machen.

Dafür gibt es aber telefonisch vielfältige Möglichkeiten die passende Beratung zu erhalten. Je nach Anliegen, ob allgemeine Fragen zum Angebot oder zur Sperrung der Kreditkarte, gibt es auf der Webseite der Bank verschiedene Servicenummern. Besonders günstig sind die langen Sprechzeiten, sogar samstags ist bis 18 Uhr ein Mitarbeiter telefonisch zu erreichen.  Vor allem für Arbeitnehmer eine gute Lösung, da die Zeit für Bankgespräche unter der Woche meistens knapp ist. Bei Kartendiebstahl oder sonstigem Verlust zeigen die Erfahrungen mit der ING-DiBa VISA Kreditkarte ebenfalls positive Serviceleistungen. So können Sie als Kunde die Karte jederzeit sperren lassen und sind vor Missbrauch Ihrer Gelder geschützt. Eine Ersatzkarte ist allerdings mit Kosten von 10 Euro verbunden.

  • Als Direktbank keine Filialen
  • Lange telefonische Sprechzeiten
  • Geldautomatensuche online
9/10 Punkte

Jahresgebühr: umfangreiches kostenloses Leistungspaket

Mit der Kreditkarte der Direktbank gehen Sie kein Risiko ein, denn sowohl das Girokonto als auch die Kreditkarte sind dauerhaft gebührenfrei. Das überzeugt zu 100 Prozent im ING-DiBa VISA Test. Sie sind in der Nutzung also sehr flexibel und können die Karte je nach Bedarf einsetzen, denn auch bei Nichtnutzung entstehen für Sie keine zusätzlichen Kosten. Ein weiterer Pluspunkt bei den ING-DiBa VISA Kreditkarten Erfahrungen ist, dass ein Mindesteingang auf dem Kreditkartenkonto ebenfalls nicht erforderlich ist, auch da die Ausgaben mit Ihrem Guthaben auf dem Girokonto verrechnet werden. Für Kunden, die eine Kreditkarte nur gelegentlich verwenden, etwa für den Urlaub lohnt sich das Angebot der ING-DiBa demnach ebenso wie für Vielnutzer oder Geschäftsreisende. Seine Liebsten mit einer Partnerkarte auszustatten ist bei dem Anbieter auch kein Problem und kostenlos möglich. Die Bank zeichnet sich bei den Gebühren wirklich durch kundenfreundliche Konditionen aus.

  • Kostenloses Girokonto
  • Kostenlose VISA Karte
  • Gebührenfrei Partnerkarte
10/10 Punkte

Laufzeit: flexibel, individuell, automatische Folgekarte

Eine lange Bindung sollte vorher immer genau unter die Lupe genommen werden. Im ING-DiBa VISA Test fallen keine negativen Punkte bezüglich einer längeren Bindung an den Anbieter auf. Eine Mindestlaufzeit gibt es bei der VISA-Karte nämlich nicht. Es ist also jederzeit möglich, sich für einen anderen Anbieter zu entscheiden. Bedenken müssen Sie hier allerdings den anfallenden Kontowechsel, denn das Girokonto bei der ING-DiBa würde in diesem Falle auch gekündigt werden. Falls Sie Ihre Karte nach Ablauf der Gültigkeit weiterhin nutzen möchten, schickt Ihnen der Anbieter kostenlos und automatisch eine Folgekarte zu. Sie brauchen sich also um nichts zu kümmern und können von den Vorteilen der Kreditkarte weiter profitieren. Was durchaus eine Überlegung wert ist, da die Kreditkarte dauerhaft kostenlos ist und auch bei nur gelegentlicher Nutzung das Haushaltseinkommen nicht belastet.

  • Keine Mindestlaufzeit
  • Kündigung jederzeit
  • Girokonto bedenken
9/10 Punkte

Sicherheit: modern, Notfallservice, kompetent

Ganz klar: Sicherheit ist bei einer Kreditkarte enorm wichtig. Besonders bei Online-Einkäufen ist die Angst vor Datendiebstahl bei Kunden oft groß. Die ING-DiBa ist sich den Risiken bewusst und schützt seine Kunden vor allem im Internet mit dem 3D-Secure-System. In vielen teilnehmenden Shops haben Sie durch eine Eingabe eines individuellen Passwortes vor Abschluss des Kaufs zusätzliche Sicherheit und eine Verwendung Ihrer Daten durch Dritte ist so gut wie ausgeschlossen. Zu erkennen sind die Händler an dem Logo „Verified by VISA“. Beim Internet-Shopping können Sie also ganz entspannt sein. Als besonderer Service ist hervorzuheben, dass die ING-DiBa Sie bei der Girokontoeröffnung gleich kostenlos für das System anmeldet und alle teilnehmenden Händler auf ihrer Seite auflistet.

Neben dem Internet-Shopping wird die Kreditkarte jedoch auch an anderer Stelle verwendet. Zusätzliche Sicherheit beim Bezahlen kleinerer Beträge, etwa den Kaffee oder die Tageszeitung bietet die VISA-Karte durch das innovative kontaktlose Bezahlen mit „VISA payWave“. Durch Nahfunktechnologie brauchen Sie die Karte, ohne sie aus der Hand zu geben, nur an das Kartenterminal halten. An über 1,8 Millionen Lesegeräten ist das bereits möglich und erspart beim Bezahlen viel Zeit. Der Test zeigt, dass der Anbieter um innovative Technik bemüht ist, um die Sicherheit der Kundendaten zu garantieren. Auch bei Verlust oder Diebstahl der Karte wird Ihnen durch die 24-Stunden-Hotline und der Zusendung einer Notfallkarte schnelle Hilfe angeboten.

  • 3D Secure System im Internet
  • Kontaktlos bezahlen
  • 24-Stunden-Hotline für die Kartensperrung
8/10 Punkte

Bezahlung im Ausland: größtenteils kostenlos, Umsatzlimit

Im Urlaub oder auf Geschäftsreisen im Ausland bargeldlos bezahlen ist mit der VISA-Karte der ING-DiBa kein Problem, denn die VISA Group gehört zu den internationalen Marktführern und hat weltweit zahlreiche Akzeptanzstellen. Die Kreditkarte ist in vielen ausländischen Restaurants, Läden und Hotels gängiges Zahlungsmittel und ist für unterwegs perfekt geeignet, um bequem Einkäufe zu bezahlen. Der Umsatz ist allerdings pro Tag auf 2.500 Euro beschränkt.

Die Flexibilität wird aber noch dadurch gesteigert, dass der Einsatz der Kreditkarte innerhalb Europas mit keinen zusätzlichen Gebühren verbunden ist. Besonders für Kunden, die sich oft in Ländern der Euro-Zone aufhalten ein willkommener Service. Sollte die Reise Sie in Länder außerhalb des Euro-Raums führen, ist allerdings der übliche Auslandsaufschlag zu zahlen. Bei der ING-DiBa beträgt dieser aktuell 1,75 Prozent des Umsatzes und ist damit verhältnismäßig gering.
Ein weiterer Pluspunkt: Auch das Abheben von Bargeld ist innerhalb Europas kostenlos. Sie können also auf Ihrer Reise ganz einfach und bequem über Ihr Geld verfügen.

  • Weltweite Akzeptanz als Zahlungsmittel
  • Innerhalb Europas kostenlos
  • Bei Fremdwährungen 1,75 % Gebühr
9/10 Punkte

Abheben von Bargeld: europaweit gebührenfrei, einfach, kurzes Zahlungsziel

Schnell Bargeld abheben? Mit der VISA-Karte der ING-DiBa haben Sie als Inhaber keine Schwierigkeiten den passenden Geldautomaten zu finden. Weltweit gibt es zahlreiche Automaten mit einem VISA-Logo, an denen Sie in Deutschland und anderen Euro-Ländern sogar gebührenfrei über Ihr Bargeld verfügen können. Mit der Geldautomatensuche auf der Webseite der Bank finden Sie schnell die passenden Automaten in der Nähe. Darüber hinaus haben Sie mit der ebenfalls bei der Beantragung erhaltenen Girocard die Möglichkeit, an vielen eigenen Geldautomaten des Anbieters in Deutschland kostenlos Bargeld abzuheben. Einziger Wermutstropfen bei den ING-DiBa VISA Erfahrungen ist das Auszahlungslimit von 1.000 Euro pro Tag. Sie können die Bargeldverfügung demnach nicht unbegrenzt am Tag nutzen, für den Großteil der Kunden dürfte der Betrag aber ausreichen.. Für die Sicherheit der Gelder bei Diebstahl der Karte ist das aber positiv hervorzuheben.

Ein wachsames Auge auf Ihre Ausgaben sollten Sie trotz der günstigen Konditionen haben, denn bei der VISA-Kreditkarte der Bank handelt es sich um eine sogenannte Debitkarte. Die getätigten Umsätze werden wie bei einer EC-Karte auch, zeitnah von Ihrem Girokonto abgebucht. Haben Sie daher immer ausreichend Guthaben auf dem Konto und schätzen Sie Ihre finanzielle Lage realistisch ein. Falls die Ausgaben doch einmal unerwartet höher werden, können Sie von dem günstigen Dispo-Kredit profitieren.

  • Geldautomatensuche
  • Kostenfrei Bargeld abheben
  • Auszahlungslimit von 1.000 Euro pro Tag
9/10 Punkte

Zusatzleistungen: Bonus für Neukunden, v.a. zusätzliche. Serviceleistungen ausbaufähig

Das Plus an Leistung ist bei Kunden sehr beliebt und oft ein wichtiger Faktor, wenn es um die Wahl der richtigen Kreditkarte geht. Das Leistungsangebot des Anbieters ist durch die kostenlose VISA-Kreditkarte sehr attraktiv. Bei den Zusatzleistungen müssen Kunden jedoch ein paar Abstriche machen, was Vergünstigungen oder Rabatte beim Internet-Shopping und Reisen betrifft. Hier gibt es keine nennenswerten Aktionen der ING-DiBa. Allerdings werden Neukunden mit einem Bonus von 75 Euro belohnt, wenn sie ihr Girokonto für Gehaltszahlungen nutzen und innerhalb von vier Monaten zwei Zahlungen von mindestens 1.000 Euro eingehen.

Sparen können Sie auch mit dem optionalen kostenlosen Tagesgeldkonto der Bank. Für eine schnelle und bequeme Beantragung des Girokontos und damit auch der VISA-Kreditkarte bietet das Unternehmen einen kostenlosen Bankwechselservice an. In einer Willkommensmappe haben Sie dann alle Unterlagen für einen einfachen Kontowechsel. 

Aktuell haben Besitzer einer VISA-Karte darüber hinaus die Chance auf einen Einkaufsbonus von 3.000 Euro, wenn Sie das Zahlungsmittel einsetzten.
Die Zusatzleistungen der Bank sind nicht sehr umfangreich, aber Kunden können doch von einigen Vorteilen profitieren. Falls Ihnen Vergünstigungen und Rabatte wichtig sind, empfiehlt sich aber ein Vergleich mit anderen Anbietern.

  • Neukundenbonus von 75 Euro bei Gehaltskontonutzung
  • Keine nennenswerten Rabatte
  • Kostenloser Bankwechselservice
8/10 Punkte

Kündigungsfristen: kurz, flexibel, zeitnah

Die ING-DiBa VISA Kreditkarten Erfahrung zeigt bei den Kündigungsfristen annehmbare Bedingungen. So haben Sie jederzeit und ohne Einhaltung einer Frist die Möglichkeit, Ihren Vertrag mit dem Unternehmen zu kündigen. Besonders, wenn Sie mit dem Anbieter unzufrieden sind, sind flexible Regelungen von Vorteil. Ein Anbieterwechsel ist auch nach einem kurzen Zeitraum kein Problem. Bedenken sollten Sie allerdings das verpflichtende Girokonto. Wenn Sie den Vertrag kündigen, müssen Sie einen erneuten Kontowechsel in Kauf nehmen. Prinzipiell sind sie aber flexibel, was die Laufzeit des Geschäftsverhältnisses angeht. Das gilt natürlich auch für die andere Seite. So hat die Bank ebenfalls das Recht Ihnen zu kündigen. Für einen Anbieterwechsel bleibt Ihnen in diesem Falle jedoch genug Zeit, da die Bank dafür üblicherweise eine Frist von zwei Monaten einhalten muss.

  • Kündigung jederzeit möglich
  • Keine Frist
  • ING-DiBa hat ebenfalls Kündigungsrecht mit Fristen von 2 Monaten
9/10 Punkte

Technik: innovativ, modern, mobil

Die ING-DiBa möchte in Sachen Technik mit der Zeit gehen. Als Direktbank ohne eigene Filialen konzentriert sie sich vor allem auf ein modernes Online-Banking. Mit der mobilen Banking App für Smartphones und Tablets ist es auch unterwegs möglich, seine Bankgeschäfte im Auge zu behalten und jederzeit zu regeln. Das spart natürlich jede Menge Zeit. Seit November 2014 ist das noch einfacher geworden, da die TAN per SMS jetzt auch an dasselbe Endgerät geschickt werden kann, auf dem die Banking App verwendet wird.

Die VISA Group setzt daneben auch bei der Sicherheit auf neuste Technik wie dem kontaktlosen Bezahlen mit „VISA payWave“ oder der Identitätsprüfung im Internet-Einkauf.  Auch das innovative Videoident-Verfahren bei der Anmeldung verspricht Innovation und überzeugt im ING-DiBa VISA Test.

  • Mobile Banking App
  • VISA payWave
  • Videoident bei der Beantragung

ING-DiBa VISA_Review2

8/10 Punkte
Jetzt ING-DiBa Visa beantragen Jetzt Karte beantragen + bargeldlos bezahlen

Die ING-DiBa VISA Kreditkarte: Unser Fazit

Die ING-DiBa VISA Kreditkarte ist im Grunde genommen für jeden etwas, der seine Bankangelegenheiten von einem Anbieter betreut wissen möchte und mit einer Beantragung von drei Angeboten profitieren will. Die Karte besticht vor allem durch ihre umfangreichen kostenlosen Leistungen und der entfallenden Jahresgebühr. Die unabhängige Nutzung sowie die moderne Technik und das kundenfreundliche Online-Banking runden das Angebot ab. Weniger überzeugend ist die zeitnahe Abrechnung der Umsätze. Hier wünschen sich einige Kunden vielleicht größere Flexibilität. Im Test überzeugte die Kreditkarte der Direktbank mit 87 von 100 Punkten.

Zum Angebot der ING-DiBa

Rating

Bewertung
Jahresgebühr5/5Sehr Gut
Sicherheit4/5Gut
Support4,5/5Sehr Gut
Akzeptanz4,5/5Sehr Gut
Unsere Bewertung
Author
Kreditkartentest.com
Datum
2015-09-03
Review
ING-DiBa VISA Kreditkarte Test
Sternenvergabe
4