Kreditkarten Test

Barclaycard New Visa Kreditkarten Test

Barclaycard Kreditkarten Test
Jahresgebühr0 €
Partnerkarteja, 10 €
Bargeld0 €
Zur Barclaycard

Barclaycard New Visa Kreditkarten Erfahrungen: Viel Leistung für wenig Geld

In diesem Test wurde die Barclaycard New Visa für den Verbraucher unter die Lupe genommen. Barclays ist eine europäische Bank mit Hauptsitz in Großbritannien, die 1966 die erste Kreditkarte in Europa eingeführt hat. Damit zählt das Unternehmen zu den Urgesteinen in diesem Bereich. Auch in Deutschland gehört Barclays international zu den Marktführern, 1,5 Millionen Deutsche besitzen eine Kreditkarte des Anbieters. Das Unternehmen ist sowohl auf dem Europäischen Markt, in den USA, Asia-Pacific als auch Afrika vertreten und gehört damit zu den weltweit führenden Banken. Wir haben Kunden zu ihren Erfahrungen mit Barclaycard New Visa befragt und ihre Meinung für Sie ausgewertet.

Der Kreditkartentest – vier Gründe für die Barclaycard New Visa

Lebenslang gebührenfrei

Die Barclaycard New Visa ist eine kostenlose Kreditkarte. Sie erhalten alle Vorteile einer Kreditkarte ohne dabei eine Jahresgebühr entrichten zu müssen. Dank dieser Beitragsfreiheit kann das Zahlungsmittel nach eigenem Ermessen eingesetzt werden.

Bargeld kostenfrei abheben

Mit der Barclaycard New Visa heben Sie deutschlandweit und im Euro-Ausland kostenfrei Geld ab. Auch wenn kein Bargeld mehr zur Verfügung steht, ist es mit der Karte eine leichte Angelegenheit Geld abzuheben. Dabei fallen an allen Geldautomaten in Deutschland keine Gebühren an. Das beste: Auch im Ausland, in dem der Euro als offizielle Währung verwendet wird, entstehen für Sie mit Ihrer Barclaycard New Visa keine zusätzlichen Kosten.

Bis zu 2 Monaten zinsenfrei

Bei einer Komplettüberweisung können Sie mit der Kreditkarte bis zu 2 Monaten Zinsen sparen. Sie werden belohnt, wenn Sie ihre Transaktionen auf einen Schlag begleichen. Das bedeutet, dass Ihnen bei einem kompletten Sofortausgleich bis zu maximal 2 Monate keine Zinsen auf die entsprechenden Ausgaben in Rechnung gestellt werden.

Ohne Kontenwechsel

Für die Anschaffung einer Barclaycard New Visa ist kein Kontenwechsel erforderlich. Um die Kreditkarte einsetzen zu können, müssen Sie kein neues Konto beim Anbieter eröffnen. Sie können weiter ihrer Hausbank treu bleiben und den zusätzlichen Kreditrahmen der Barclaycard New Visa im Alltag nutzen.

Pro

  • hohe Flexibilität durch verschiedene Rückzahlungsmöglichkeiten (Kontoausgleich mit Teil- oder Komplettzahlungen)
  • umfassendes Sicherheitspaket auch bei Diebstahl oder Verlust der Karte (Notfall-Hotline, Ersatzkarte etc.)
  • dauerhaft keine Jahresgebühren zahlen
  • Bargeld euroweit gebührenfrei vom Geldautomaten abheben
Zur Barclaycard

Contra

  • hohe Zinsen bei Zahlungsverzug
  • keine Filialen in Deutschland
  • ohne Bankeinzug für den Anbieter fallen hohe Gebühren an
  • außerhalb der Eurozone werden Fremdwährungsgebühren beim Geldabheben erhoben

Anmeldung: schnell aber nur mit Internetverbindung

Da es keine Filialen in Deutschland gibt, ist eine Anmeldung auf dem persönlichen Weg nicht möglich. Dafür ist es in nur drei Schritten möglich, eine eigene Barclaycard New Visa zu beantragen. Im ersten Schritt werden wichtige Angaben für den Vertrag ausgefüllt und sofort eine Entscheidung zum Kreditrahmen ermittelt. Anschließend unterschreiben Sie den Vertrag und senden Ihn mit den sogenannten Postident-Verfahren an den Anbieter. Nach diesem Schritt bekommen Sie in nur wenigen Tagen eine eigene Kreditkarte zugeschickt. Ein Weg, der zwar für internetaffine Menschen kein Problem darstellt, aber gerade für ältere Menschen mit wenig Computererfahrung nicht einfach zu bewältigen ist. Diese wären sicher über alternative Möglichkeiten dankbar. Gleichzeitig verhindert das Online-Protokoll den direkten Austausch mit einem Servicemitarbeiter bei eventuellen Fragen. Der persönliche Austausch kommt bei einer Anmeldung auf diese Weise zu kurz.barclaycard new visa1

 

8/10

Support: vielfältig, persönlicher Kontakt fehlt

Im Zweifelsfall ist es für Sie wichtig zu wissen, dass Sie sich schnell und einfach an Ihren Vertragspartner wenden kann. Der Barclaycard New Visa Test hat untersucht, welche Wege es für die Kommunikation gibt. Leider gibt es in Deutschland keine Geschäftsstellen, so dass ein persönlicher Kontakt nicht möglich ist. Personen, denen dieser Weg sehr wichtig ist, müssen also Abstriche bei diesem Service machen. Allerdings werden auf der Webseite vier Möglichkeiten angeboten, die den Austausch mit der Kundenbetreuung umsetzen sollen. Zum einen können Sie eine E-Mail an einen Ansprechpartner schicken. Auch ein Telefonat wird durch eine entsprechende Hotline ermöglicht, hier sind übliche Öffnungszeiten von 8 bis 20 Uhr zu erwarten. Gleichzeitig bietet ein Kontaktformular die Chance, die richtige Beratung zu erhalten. Als letzten Kommunikationsweg gibt es einen Online-Kundenservice. Allerdings erfordert dieser eine vorherige Registrierung. Sie haben also vielfältige Wege, Support bei einem Problem zu erhalten. Positiv ist zu bemerken, dass es für den Notfall (Diebstahl oder Verlust) eine 24-Stunden-Hotline gibt, damit Ihnen in diesem Fall auch wirklich schnellstmöglich geholfen werden kann.

9/10

Jahresgebühr: kostenlose Kreditkarte für Einsteiger

Bei der Barclaycard New Visa handelt es sich um eine sogenannte kostenlose Kreditkarte. Das bedeutet für den Sie, dass Sie keine Jahresgebühr für den Besitz entrichten muss. Das ist vorteilhaft, weil damit bei einer Nichtnutzung der Karte auch keine unnötigen Kosten entstehen. Denn nur wenn das Zahlungsmittel auch wirklich eingesetzt wird, zum Beispiel bei einer Onlinebestellung oder dem Einkauf in einem Laden, entstehen Kosten durch die Sollzinsen bei der Kreditzrückzahlung. Dieses System ist besonders beliebt bei Einsteigern, weil sie gerade am Anfang nicht genau abschätzen können, in wiefern sie ihre Karte überhaupt nutzen werden. Allerdings müssen Sie darauf achten, dass bei der Barclaycard New Visa bei einem Zahlungsverzug verhältnismäßig hohe Zinsen anfallen. Um das zu vermeiden, müssen die Rechnungen sofort und in einer Summe beglichen werden.

Barclaycard-New-Visa

10/10

Laufzeit: Nutzung ohne lange Vertragsbindung

Sie können diese Kreditkarte ohne eine feste Laufzeit nutzen. Das bedeutet, dass der Vertrag jederzeit kündbar ist mit einem Fristzeitraum von einem Monat. Die Kündigung muss dabei in schriftlicher Form beim Anbieter eingehen. Will man also zum 1. Mai kündigen, muss das Schreiben bis zum 1. April beim Vertragspartner vorliegen. Positiv ist dabei, dass Sie sich nicht dauerhaft für die der Barclaycard New Visa als Zahlungsmittel entscheiden müssen. Man kann seine Entscheidung jederzeit mit kurzer Vorlaufzeit rückgängig machen, falls der Anbieter doch nicht die richtige Wahl für einen war. Damit ist auch eine Testphase einfach möglich und Sie können ohne weitere Folgen Ihre Meinung zur Barclaycard New Visa ändern. Der Anbieterwechsel stellt damit auch nach einem kurzen Zeitraum kein Problem dar.

9/10

Sicherheit: schnelle Hilfe in Notfall und 3D Secure

Wenn es um Geldgeschäfte geht, muss natürlich die Sicherheit an oberster Stelle stehen. Dieses Prinzip haben auch die Anbieter der Barclaycard New Visa erkannt und die sogenannte 5-Sterne-Sicherheit bei sich integriert. Darunter fallen sowohl eine Notfall-Hotline, die bei Diebstahl oder Verlust 24 Stunden am Tag angerufen werden kann, als auch ein kompletter Haftungsausschluss bei einem Kartenmissbrauch. Desweiteren zählt auch ein Notfall-Service dazu, der den Kunden auch auf Reisen bei Diebstahl mit bis zu 500 Euro und in kurzem Zeitraum mit einer Ersatzkarte versorgt. Kunden konnten diese Barclaycard New Visa Kreditkarte Erfahrung bestätigen, da sie sich im Urlaub durch die Berater des Anbieters auch im Notfall betreut fühlten.

Auch in Sachen Internet Shopping versuchen die Anbieter, eine große Sicherheit für den Kunden zu gewährleisten. Das machen sie mit Unterstützung von 3D Secure – einem System, das auf jeder Karte integriert wurde. Dieser Standard wird bei teilnehmenden Online-Händlern intergriert, so dass er automatisch bei der Bezahlung mit der Kreditkarte gilt. Zu erkennen sind die Anbieter an dem Logo „Verified by Visa“ oder „MasterCard Secure Card“. Auch bestellte Ware soll sicher bei Ihnen ankommen, weswegen alle Produkte bis zur Lieferung vor Beschädigung oder Verlust versichert sind. Hier gilt jedoch das Limit von 1.000 Euro pro Produkt und insgesamt 2.000 Euro pro Jahr. Alles in allem zeigt der Barclaycard New Visa Test, das das Unternehmen um einen gewissen Sicherheitsstandard bemüht ist, besonders in Hinblick auf Reisen und Onlinebestellungen.

9/ 10

Bezahlung im Ausland: weltweit hohe Verbreitungsrate

Da die Barclaycard New Visa ein Bestandteil der Visa-Group ist, gehört sie zu den weitverbreitesten Kreditkartenunternehmen auf der Welt. Die Akzeptanz dieser Karte ist dementsprechend groß, so dass Sie kaum Probleme damit haben sollten, mit diesem Zahlungsmittel zu bezahlen. Auch im Ausland nehmen viele Geschäfte, Restaurants und Hotels diese Kreditkarte an, so dass sie ein ständiger Begleiter für unterwegs sein kann. Positiv ist hierbei anzumerken, dass sogar das Abheben von Bargeld in Euro-Ländern keine zusätzlichen Kosten verursacht. Auf diese Weise können Sie sich von allen gängigen Geldautomaten in diesen Gebieten Bargeld holen, ohne irgendwelche Beschränkungen beachten zu müssen. Menschen, die sich häufig im Euro-Ausland aufhalten, zum Beispiel aus geschäftlichen Gründen, wissen diese Regelung sicher besonders zu schätzen.

9/10

Abheben von Bargeld: Vorsicht im Ausland

Die Barclaycard New Visa Erfahrungen haben gezeigt, dass beim Abheben von Bargeld in ganz Deutschland keine Gebühren erhoben werden. Egal, ob bei der Sparkasse, der Deutschen Bank, Commerzbank oder Raiffeisenbank, alle Geldautomaten können ohne Gebühren genutzt werden. Dabei spielt die Abhebesumme keine Rolle. Sie dürfen diesen Vorgang auch beliebig oft am Tag wiederholen. Das unterscheidet diese kostenlose Kreditkarte deutlich von anderen Anbietern, da viele eine anteilige Gebühr auf die Abhebung erheben. Wie bereits unter dem Punkt „Bezahlung im Ausland“ erwähnt, können Verbraucher ebenfalls kostenlos Geld abheben, wenn sie sich im Euro-Raum aufhalten. Ist das jedoch nicht der Fall, müssen Sie mit einer Gebühr von 1,99 Prozent rechnen. Dieser Betrag ist dabei deutlich höher als bei anderen Anbietern. Deswegen sollte man bei einer Auslandsreise in entsprechende Gebiete lieber vorsorgen, indem Partnerbanken recherchiert und ausreichend Bargeld mitgeführt werden.

barclaycard new visa

7/10

Zusatzleistungen: Inklusivleistungen überschaubar, Zusatzoptionen zahlungspflichtig

Wie viel bekomme ich eigentlich für mein Geld? Eine Frage, die Sie sich oftmals bei der Entscheidung für einen neuen Vertragspartner stellen. Die Barclaycard New Visa bietet ihren Kunden einige interessante Zusatzleistungen an. Dazu gehört eine Geldautomaten Raubversicherung. Das klingt in erster Linie durchaus attraktiv, jedoch gilt das nur für einen Zeitraum von zwei Stunden nach dem Abheben und lediglich für einen maximalen Betrag von 500 Euro. Allerdings sind weitere Angebote meistens optional, so dass noch einmal tief in die Tasche gegriffen werden muss. Mit zehn Euro im Jahr können sich Interessierte zum Beispiel eine Partnerkarte zulegen. Gleichzeitig mag auch eine ergänzende Versicherung für Zahlungsausfälle sinnvoll klingen. Die sogenannte Kontosicherheit greift in Fällen der unverschuldeten Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit und außerdem noch in einem gewissen Rahmen bei Todesfällen. Dieses Angebot klingt durchaus verlockend, jedoch werden nicht alle Kosten durch die Versicherung abgedeckt. Hier sollten Sie sich gründlich überlegen, ob das wirklich die richtige Lösung für Sie sein kann.

6/10

Kündigungsfristen: erträglich und handelsüblich

Der Barclaycard New Visa Test zeigt, die Kündigungsfristen für die Kreditkarte liegen in einem moderaten Rahmen. Mit einem handelsüblichen Zeitraum von einem Monat, müssen Sie sich nicht zu lange an den Vertragspartner binden, sondern können durchaus bei Unzufriedenheit schnell handeln. Gleichzeitig gibt es keine Vorgabe, bis zu welchem Zeitpunkt im laufenden Monat die Kündigung erfolgt sein muss. Die einzige Richtlinie ist dabei, dass dem Anbieter ein schriftliches Kündigungsschreiben eingehen muss, damit diese rechtskräftig ist. Im Übrigen hält sich das Unternehmen das Recht vor, ihrem Kunden mit einer Vorlaufzeit von zwei Monaten ebenfalls zu kündigen. Damit muss diese Seite also längerfristiger ihr Vorhaben anmelden. Das gibt Ihnen hingegen die Chance, in Ruhe nach einer Alternative zu suchen.

barclaycard new visa2

8/10

Technik: überzeugende Ansätze aber ausbaufähig

Die Barclaycard New Visa versucht in Sachen Innovation voranzuschreiten. So hat diese die intensive Nutzung von Smartphones vom Verbraucher erkannt und zum Beispiel eine App für Android herausgegeben. Damit können Sie Ihre Ausgaben genau überwachen und behalten immer und überall den Überblick darüber. Gleichzeitig ist der Anbieter darum bemüht, seine Sicherheit weiter auszubauen, um Sie vor Datenklau und Kartendiebstahl zu schützen. Allerdings könnten die Bemühungen des Unternehmens von Barclaycard New Visa durchaus größer sein, um den größtmöglichen Schutz der Benutzer stärker zu fördern. Hier scheint der Anbieter noch etwas zögerlich vorzugehen. Mehr Mut ist bei diesem Thema durchaus angebracht.

„Wer die Umsätze auf einen Schlag bezahlt, trifft mit der Karte eine gute Wahl. Sie ist ideal für Reisenin den Euroländern und für alle, die eine Kreditkarte zum Einkaufen im Internet brauchen. „ (Finanztest 3/2014) (Textfeld mit Hinweis „Zitat“)

6/10
Jetzt Barclaycard New Visa beantragen Jetzt Karte beantragen + bargeldlos bezahlen

Barclaycard New Visa: Unser Fazit

Die Barclaycard New Visa ist eine Karte für Einsteiger, die in Sachen Sicherheit gerade bei Reisen und Shopping im Internet ein solides Paket bietet. Gleichzeitig besticht sie in erster Linie dadurch, dass sie auf die Erhebung einer Jahresgebühr verzichtet. Allerdings müssen Sie darauf achten, dass die ausstehenden Beträge schnell beglichen werden, da ansonsten hohe Sollzinsen anfallen. Alles in allem überzeugt das Gesamtpaket, bei dem Preis und Leistung in einem angenehmen Verhältnis stehen.

Zum Angebot von Barclaycard

Rating

Bewertung
Jahresgebühr5/5Sehr Gut
Sicherheit4,5/5Sehr Gut
Support4,5/5Sehr Gut
Akzeptanz3,5/5Gut
Unsere Bewertung
Author
Kreditkartentest.com
Datum
2015-09-03
Review
Barclaycard New Visa Kreditkarte Test
Sternenvergabe
4